Bleiben Sie auf dem Laufenden

Bleiben Sie auf dem Laufenden. Wir informieren regelmäßig über Neuigkeiten zu den Themen Wirtschaft und Steuern.

25.05.2022 Grundsteuerreform 2022
Ab dem 1.7.2022 müssen Grundbesitzer, Erbbauberechtigte und Land- und Forstwirte Feststellungserklärungen für die Berechnung der neuen Grundsteuerwerte zum 1.1.2022 abgeben.
 
25.05.2022 Transparenzregister
Für GmbHs endet die Übergangsfrist für die Bekanntgabe der Anteilseigner (wirtschaftlich Berechtigten) Ende Juni.
 
25.05.2022 Steuererklärungsfristen 2020-2022
Das Vierte Corona-Steuerhilfegesetz enthält in seiner Entwurfsfassung für durch Steuerberater angefertigte Jahressteuererklärungen 2020 eine weitere Fristverlängerung.
 
25.05.2022 KfW-Förderungen im Überblick
Übersicht über die Fördermöglichkeiten für Privatpersonen und Unternehmen durch die staatseigene KfW-Förderbank.
 
25.05.2022 Richtsatzsammlung: Zahlen im Rahmen?
Mit Schreiben vom 20.12.2021 (IV A 8-S1544/19/10001:003) veröffentlichte das Bundesfinanzministerium (BMF) die Richtsatzsammlung 2020.
 
25.05.2022 Kaufkraftzuschläge 2022
Neues BMF-Schreiben zum steuerfreien Kaufkraftzuschlag
 
25.05.2022 Stundenzettel bei Minijobbern
Arbeitgeber, die Minijobber beschäftigen, müssen für jeden Minijobber innerhalb von sieben Tagen Beginn, Ende und Dauer der Arbeit erfassen.
 
25.05.2022 Abgeltungsteuer auf dem Prüfstand
Einkünfte aus Kapitalvermögen werden mit einer 25%igen Kapitalertragsteuer zzgl. Solizuschlag und ggf. Kirchensteuern besteuert (sogenannte Abgeltungsteuer).
 
28.04.2022 Steuerentlastungsgesetz 2022
Maßnahmen gegen Preissteigerungen
 
28.04.2022 Energiepreispauschale und Senkung der Energiesteuer
Entlastung aufgrund hoher Energiekosten
 
28.04.2022 Senkung der Steuerzinsen
BVerfG hält 6 % für zu hoch
 
28.04.2022 Steuerliche Sondermaßnahmen für Ukraine-Hilfen
Sonderregelungen beim Sonderausgabenabzug für Spenden
 
28.04.2022 Privatnutzung von Fahrzeugen
Umsatzsteuer auf privaten Nutzungsanteil
 
28.04.2022 Mindestbesteuerung ab 2023
Mindeststeuer für Steueroasen-Betriebe
 
28.04.2022 Hinweisgeberportal
Finanzverwaltung Baden-Württemberg zieht erste Bilanz
 
28.04.2022 Restaurantschecks
Erhöhung der Sachbezugswerte
 
30.03.2022 Viertes Corona Steuerhilfegesetz
Gesetzentwurf der Bundesregierung
 
30.03.2022 Überbrückungshilfe IV
Hilfen für das erste Quartal 2022
 
30.03.2022 Aktienverluste
Während Verluste aus Investmentfonds, Zertifikaten, Anleihen usw. mit Gewinnen aus Kapitaleinkünften aller Art verrechenbar sind, dürfen Aktienverluste nur mit Aktiengewinnen verrechnet werden.
 
30.03.2022 Grundsteuer: Länderspezifische Bewertungsmodelle
Abweichende Ländermodelle
 
30.03.2022 Wann das Finanzamt Bewirtungsrechnungen anerkennt
BMF-Schreiben vom 30.6.2021
 
30.03.2022 Ausländische Betriebsstätte kein Arbeitgeber
Lohneinkünfte ausländischer Betriebsstätten
 
30.03.2022 Umzugskosten
Neue Pauschsätze ab 1.4.2022
 
30.03.2022 GmbH Gründung auch online
Der Gesetzgeber hat in 2021 die EU-Digitalisierungsrichtline in nationales Recht implementiert. Darin enthalten ist u. a. die Möglichkeit der GmbH-Online-Gründung.